Über uns

 

Der Verein

Der Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Bad Münstereifel e.V. wurde 1983 gegründet und hat seitdem einen festen Platz in der Stadt Bad Münstereifel.

Die Einrichtung eines Kinderschutzbundes-Stützpunktes ist vor allem mit dem Namen Gabriele Ahrendt verbunden. Auf ihre Initiative und mit der Unterstützung anderer ehrenamtlich Engagierter wurde der Grundstein für die heutige Einrichtungen und Angebote des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel gelegt.

Der Kinderschutzbund ist ein fester Bestandteil in Bad Müntereifel

Ziele des Vereins

Kinder sind Ihren Einsatz wert.

Aufgabe und Ziel des Deutschen Kinderschutzbundes ist es

  • die Lebenssituation von Kindern und deren Familien in unserer Gesellschaft zu stärken
  • die geistige, seelische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und für die Beseitigung von Armut und Benachteiligung von Kindern einzutreten, wo immer sie sichtbar und spürbar wird
  • den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt jeder Art sicher zu stellen

Der Kinderschutzbund ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe sowie Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Wir sind ein Zusammenschluss von engagierten Menschen mit dem Ziel, die von Kindern und Familien in unserer Gesellschaft zu verbessern.

Der Vorstand

Unser Vorstand besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir setzen uns für die ein, die unsere Hilfe brauchen. Auch ein kleiner Beitrag kann viel bewirken. Wir sind die Lobby der Kinder und Jugendlichen unserer Stadt.

von links nach rechts:

Beisitzer:                   Dr. Jens Schmitz

Vorsitzende:              Andrea Binzenbach

Beisitzer:                   Björn Schlüter

Beisitzerin:                Rosi Breuer

Schatzmeister:          Rainer Holdmann

Beisitzerin:                Elke Andersen

Stellv. Vorsitzende:   Ilona Nagy

Beisitzerin:                Bibiane Bressem (fehlt leider auf dem Foto)

Beratendes
Vorstandsmitglied:   Bernd Kolvenbach (fehlt leider auf dem Foto)

 

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle nehmen sich Ihrer Anliegen an – telefonisch oder persönlich. Alle administrativen Arbeiten rund um die Kindertagesstätte „die Magische 12“, die offene Jugendarbeit und Kinderkultur werden hier erledigt.

 

Wir freuen uns auch besonders auf neue Helfer, die sich gerne dem guten Zweck widmen möchten. Wollen Sie uns unterstützen und etwas zum Kindeswohl beitragen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns über jede helfende Hand.